.....obsolete user manuals, a lot of repair manuals, free service manuals, rare schematic diagrams, usefull service instructions, pdf books, how to repair instructions, lost operating manuals, old handbooks, tons of part lists, hidden service bulletins, your instruction books, informative repair tips, complete disassembly routines.....


What are you looking for?

extended search


Hameg HM 307-3 Oscilloscope
Manufacturer:
Model:
HM 307-3
Date:
unknown
Class:
Type:
SubType:

Information

Dieses kleine Triggeroszilloskop mit 7cm Bildschirm ist besonders für den Elektronik-Service und den fortgeschrittenen Amateur gedacht. Die Zeitablenkung arbeitet mit der von Hameg entwickelten LPS-Technik, welche auch sehr kleine Signale weit über der Grenzfrequenz des Meßverstärkers noch einwandfrei triggert. Alle wichtigen Spannungen sind stabilisiert. Für die Prüfung von Halbleitern und anderen Bauteilen, auch in der Schaltung, ist ein Tester eingebaut, der sehr einfach anwendbar ist. Für jeden Amateur oder Techniker wird diese Einrichtung bereits nach kurzer Zeit unentbehrlich sein. Wie bei HAMEG-Geräten üblich, sind die Bedienungselemente sehr übersichtlich angeordnet. Eine solide mechanische Konstruktion und die optimale Auslegung aller technischen Details zeugen von der Preiswürdigkeit dieses Oszilloskops.

show more

Service and User Manual
Manual type:
Service and User Manual
Pages:
30
Size:
4.15 Mbytes (4354929 Bytes)
Language:
german
Revision:
Manual-ID:
Date:
unknown
Quality:
Scanned document, all readable.
Upload date:
22 December 2018
MD5:
f1727925eded936e582c0f56230c8a64
Downloads:
513

Information

Zubehör-Prospekte Z 1 - 6 Bedienungsanleitung Allgemeine Hinweise M 1 Garantie M 2 Betriebsbedingungen M 2 Inbetriebnahme und Voreinstellungen M 2 Art der Signalspannung M 2 Größe der Signalspannung M 3 Zeitwerte der Signalspannung M 4 Anlegen der Signalspannung M 4 Abgleich des Tastteilers M 5 Triggerung und Zeitablenkung M 5 Komponenten-Test M 6 Wartung M 7 Zubehör M 7 Testbilder M 8 Kurzanleitung mit herausklappbarem Frontbild K 1 Adjusting Plan K 2 Testplan Allgemeines T 1 Strahlrohre: Helligkeit und Schärfe T 1 Astigmatismuskontrolle T 1 Symmetrie und Drift des Meßverstärkers T 1 Calibration des Meßverstärkers ■ T 1 Übertragungsgüte des Meßverstärkers T 2 Kontrolle Triggerung T 2 Zeitablenkung T 2 Sonstiges T 2 Service-Anleitung Allgemeines S 1 Öffnen des Gerätes S 1 Korrektur der Strahllage S 1 Netzanschlußumschaltung S 1 Betriebsspannungen S 1 Maximale und minimale Helligkeit S 2 Astigmatismus-Einstellung S 2 Fehlersuche im Gerät S 2 Schaltbilder S 12-15

show more

Add Comment

* Required information
Captcha Image

Comments

No comments yet. Be the first!